Rezept – Schoko-Erdbeer-Kuchen

Rezept – Schoko-Erdbeer-Kuchen
Heute zeige ich euch, wie ihr diesen leckeren Schoko-Erdbeer-Kuchen selber machen könnt. Ich habe den zum Geburtstag für meinen Freund gebacken und der war wirklich lecker.
Wir fangen mit dem Teig an, für den ihr folgende Zutaten braucht.

 

Zutaten:
300g Butter
300g Zucker
300g Mehl
1 Pck. Backpulver
2 Pck. Puddingpulver Schokolade
6 Eier
etwas Milch
Butter für die Form

1)

Als Erstes wird die Backform mit Butter eingefettet, damit später nichts an der Form kleben bleibt und man den Kuchen einfach aus der Form holen kann.
Danach wird der Backofen auf 180°C bei Ober- und Unterhitze vorgeheizt.

2)

Dann kommen die 6 Eier ins Spiel, welche in Eiweiß und Eigelb getrennt werden. Das Eigelb wird erstmal zur Seite gestellt und das Eiweiß steif geschlagen.

3)

In der zweiten Schüssel werden die 300g Butter und Zucker schaumig gerührt

4)

Danach wird das Eigelb in die Butter und Zucker Masse hin zugegeben.

5)

Und dann werden auch das Mehl, Backpulver und das Puddingpulver unter die Masse gerührt.

6)

Wenn der Teig zu fest ist, kann man noch ein wenig Milch hinzugeben.

7)

Zu guter Letzt kommt das steif geschlagene Eiweiß in den Teig und alles wird nochmal gut durch gemixt.

8)

Dann wird der Teig in die Form gefüllt und kommt für 60 – 70 Minuten auf der letzten oder vorletzen Schiene in den Ofen.

 

Wenn der Kuchen fertig ist, muss er erstmal auskühlen. Danach wird er aus der Form geholt und in eine obere und eine untere Kuchenschicht geschnitten.

9)

Jetzt kommen wir  zum Schokofrosting oder auch Buttercreme genannt.
Zutaten:
200g Puderzucker
200g Butter
1 Pck Puddingpulver Schoko
etwas Milch
Erdbeeren

10)

 

 

 Zuerst kommen Puderzucker, Butter und das Puddingpulver in eine Schüssel und werden vermischt.


11)



          Danach werden die Erdbeeren gewaschen und halbiert. Oder je nach größe auch gedrittelt.

12)


Dann kommt auf die untere Kuchenhälfte das Schokofrosting und darauf werden die Erdbeeren verteilt.

13)

 

Darauf wird die obere Kuchenschicht gelegt und der gesamte Kuchen wird mit dem Schokofrosting ummantelt.

 

 14)

Jetzt werden nur nach die restlichen Erdbeeren nach belieben oben draufgelegt und fertig ist der Kuchen.

 

Der Kuchen muss übrigens im Kühlschrank gelagert werden, da das Frosting sonst schmelzen würde.
Viel Spaß beim ausprobieren und Guten Appetit! 🙂




 



6 thoughts on “Rezept – Schoko-Erdbeer-Kuchen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


%d Bloggern gefällt das: