REZEPTE – Histaminarme Kokos Cookies

REZEPTE – Histaminarme Kokos Cookies

Da ich letztes Jahr im September erfahren habe, dass ich kein Histamin vertrage, musste ich von heute auf morgen meine ganze Ernährung umstellen. Das war besonders im Bereich Süßigkeiten und Kekse sehr schwer, weil ich in den üblichen Supermärkten eigentlich nichts gefunden habe, was ich vertragen könnte.
Zum Glück habe ich den Bio Laden für mich entdeckt, wo es wirklich so viele Dinge gibt die man vorher noch nie gesehen hat, aber verträglich sind.

So habe ich dort auch Kokos Cookies entdeckt, wo wirklich gar keine Zusatzstoffe drin sind und auch keine Hefe. Da eine kleine Packung von denen aber ziemlich teuer dafür ist, dass man sie in ca. 5 Minuten aufgegessen hat, habe ich mir mein eigenes Rezept für diese Cookies zusammengestellt.
Die Cookies sind perfekt für zwischendurch und sehr gut verträglich.

Für mich sind die Cookies perfekt für zwischendurch, wenn ich mal etwas Süßes brauche. Außerdem machen sie auch schnell satt und schmecken so unheimlich gut!


 

DAS REZEPT

 

Für das Rezept braucht ihr:

200g Kokosflocken
200g Dinkelmehl
1 TL Weinstein Backpulver
150g Braunen Zucker
1 TL gemahlene Vanille
100g geschmolzene Butter
100ml Wasser

 

Als erstes werden die Kokosflocken, das Dinkelmehl, der braune Zucker und die Vanille in eine Schüssel getan und alles gut vermischt. Dann kommt die Butter in einen Topf und wird auf dem Herd erhitzt. Wenn die Butter flüssig ist, kommt sie zu den trockenen Zutaten dazu. Jetzt kommt noch das Wasser in den Teig und dann wird alles gut verrührt bis alles gleichmäßig verteilt ist.
Jetzt wird der Ofen auf ca. 200 Grad Ober- und Unterhitze vorgewärmt und aus dem Teig werden die typischen Cookies geformt und auf das Backblech gelegt. 

Die Cookies müssen für ca. 15 Minuten in den Ofen. So dass sie außen ein bisschen fest sind, aber innen noch schön weich.


 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


%d Bloggern gefällt das: